Gemeindewahlen 2016

Rückblick Gemeindewahlen 2016

Die angestrebte bürgerliche Wende im Burgdorfer Gemeinderat ist leider gescheitert. Francesco Rappa hat zudem die Wahl als Stadtpräsident verpasst. Sowohl die FDP als auch die SVP ist neu nicht mehr im Gemeinderat vertreten.

Wir danken Elias Maier für seinen grossen Einsatz bei den Wahlen und gratulieren zu seinem glanzvollen Resultat. Dies insbesondere auch, weil er kurzfristig eingesprungen ist und für den Wahlkampf nur eine sehr kurze Zeit zur Verfügung hatte. Leider hat Elias den Einzug in den Gemeinderat um knappe 27 Stimmen verpasst. Dies stimmt uns zuversichtlich für die Zukunft..

 

Stadtrat FDP, 5 Sitze (+1)

Alle bisherigen Kandidaten wurden wiedergewählt. Trotz einem Rückgang der Wähleranteile, konnte die FDP mit knappen 4 Stimmen den Sitz der Jungfreisinnigen erben.

Den Verlust des Jungfreisinnigen Sitzes bedauern wir sehr. Wir danken Larissa Fankhauser für ihren Einsatz in der FDP-Fraktion und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. 
Wir begrüssen das neu gewählte Stadtratsmitglied Jürg Kämpf in der Fraktion. Herzliche Gratulation!

 

gewählt sind:
Hermann Dür (bisher)

Karin Fankhauser (bisher)

Andreas Stettler (bisher)

Thomas Grimm (bisher)

Jürg Kämpf (neu)

 


 

Resultate

Nun ist es soweit und die Resultate der Gemeindewahlen 2016 konnten heute Nachmittag bekanntgegeben werden.

 

Erfreulicherweise können wir folgende gewählten FDP-Stadträdte für die Amtsdauer 2017-2020 bekanntgeben:

Kandidat

erhaltene Stimmen
 
  • Hermann Dür
 
1232
 
  • Karin Fankhauser
 
1228
 
  • Andreas Stettler 
 
1134
 
  • Thomas Grimm 
 

1070

 
  • Jürg Kämpf
 

894

 

Hier auch die Resultate der restlichen FDP-Stadtratskandidaten, welche die Wahl leider nicht geschafft haben:

 

Kandidat

erhaltene Stimmen
 
  • Jürg Grimm
 
889
 
  • Thomas Witschi 
 
813 
 
  • Heinz Gilomen
 
793 
 
  • Daniel Eberhart
 
773 
 
  • André Del Piero
 
766
 
  • Werner Pfister
 
751
 
  • Stefanie Kolb
 
745
 
  • Michel André Fels
 
725
 
  • Esther Niffenegger
 
723
 
  • Michael Wyss
 
663

 

Zudem hat unser Gemeinderatskandidat Elias Maier ein Resultat von 1786 Stimmen erzielt.

Leider hat dies nicht für den Einzug in den Gemeinderat gereicht.

 

Dennoch möchten sich die Kandidaten der FDP Burgdorf herzlich bei allen Burgdorferinnen und Burgdorfern für die erhaltenen Stimmen und somit das entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

 

Die gesamten Wahlresultate der Gemeindewahlen 2016 in Burgdorf finden Sie unter:

www.burgdorf.ch/wahlen2016

 


 

Bürgerliches Burgdorf

 

Nach dem Motto "Verlässlich und gradlinig!" ist die Homepage des Bürgerlichen Burgdorfs für die Gemeindewahlen am 27. November 2016 entstanden.


Sehen Sie selbst und lernen Sie unseren FDP-Gemeinderatskandidaten Elias Maier sowie die weiteren vier bürgerlichen Kandidaten aus BDP und SVP kennen:

http://www.buergerliches-burgdorf.ch/

 


 

Kandidaten Gemeindewahlen 2016

 

Der grosse Tag rückt immer näher...

Hiermit möchten wir Ihnen unsere Kandidaten für die Gemeindewahlen 2016 vorstellen:

Um einen Gemeinderatssitz wird unser Jungpolitiker Elias Maier kämpfen.


Für den Stadtrat hat die FDP folgende Kandidaten nominiert:

  • Hermann Dür, bisher
  • Karin Fankhauser, bisher
  • Thomas U. Grimm, bisher
  • Andreas Stettler, bisher
  • André Del Piero, neu
  • Daniel Eberhart, neu
  • Michel-André Fels, neu
  • Heinz Gilomen, neu
  • Jürg Grimm, neu
  • Jürg Kämpf, neu
  • Stefanie Kolb, neu
  • Esther Niffenegger, neu
  • Werner Pfister, neu
  • Thomas Witschi, neu
  • Michael Wyss, neu

 


 

Medienmitteilung 10.09.2016

Alle FDP-Stadträte treten wieder an  

Burgdorf, 10.09.2016

 

Die FDP Burgdorf hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen vom 27. November nominiert. 

 

Die amtierende Stadträtin und Stadträte Karin Fankhauser, Thomas Grimm, Andreas Stettler und Hermann Dür treten zur Wiederwahl an. Zudem bewerben sich folgende Personen um einen Sitz im Stadtrat: Stefanie Kolb, André del Piero, Michel-André Fels, Jürg Grimm, Jürg Kämpf, Daniel Eberhart, Esther Niffenegger, Heinz Gilomen, Werner Pfister, Michael Wyss und Thomas Witschi. Für den Stadtrat hat sich die Partei einen Gewinn von zwei Sitzen als Ziel gesetzt.


Für den Gemeinderat kandidiert Elias Maier. Die FDP Burgdorf unterstützt das bürgerliche Fünferticket: Francesco Rappa als Stadtpräsident und Gemeinderat und Charlotte Gübeli, Thomas Gerber und Bruno Rosser und wie erwähnt Elias Maier für den Gemeinderat.   

 

Der Gesamtvorstand der FDP Burgdorf

Präsident: André Del Piero ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">praesident(at)fdp-burgdorf.ch )

 


 

Medienmitteilung 25.08.2016

FDP nominiert Elias Maier als Gemeinderatskandidaten 

Burgdorf, 25.08.2016

 

Per Akklamation hat die FDP Burgdorf an ihrer Nominationsveranstaltung vom 25.08.2016 Elias Maier als Gemeinderatskandidaten nominiert.


'Elias Maier ist als jungfreisinniger Politiker regional stark verankert und motiviert, die anstehenden Herausforderungen in Burgdorf anzugehen', so Nationalratspräsidentin Christa Markwalder, die an der Nominationsveranstaltung ebenfalls anwesend war.


Elias Maier geniesst die volle Unterstützung der FDP Burgdorf und ist überzeugt, die bürgerliche Wende herbeiführen zu können. Er nimmt ebenfalls Einsitz im bürgerliche Komitee und wird seinen Wahlkampf per sofort lancieren. Die FDP steht zu ihren drei Kernthemen: Einwohner und Gewerbe, Kultur und Bildung sowie einer Nachhaltigen Finanzpolitik, in denen Elias Maier langjährige Erfahrung vorweist. Elias nimmt die Herausforderung mit viel Elan an und freut sich auf die kommenden Aufgaben.


Der Gesamtvorstand der FDP Burgdorf

Präsident: André Del Piero ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">praesident(at)fdp-burgdorf.ch )

 


 

Medienmitteilung 17.08.2016

FDP Burgdorf wird neuen Gemeinderatskandidaten nominieren

Burgdorf, 17.08.2016 

 

Der Vorstand der FDP Burgdorf hat entschieden mit einer neuen Kandidatur für den Gemeinderat anzutreten, nach dem Rückzug von Peter Urech als Kandidat für das Stadtpräsidium. Sie führt derzeit vielversprechende Gespräche mit motivierten Kandidatinnen und Kandidaten. Die FDP strebt den Gewinn von zwei zusätzlichen Sitzen im Stadtrat an.


Die FDP hat stets Verantwortung im Gemeinderat von Burgdorf übernommen und ist bereit, diese auch in der kommenden Legislatur für das Wohlergehen und die Weiterentwicklung der Stadt wahrzunehmen – aus Liebe zu Burgdorf.


Zielsetzung für die FDP bleibt weiterhin eine bürgerliche Mehrheit im Gemeinderat zusammen mit SVP und BDP. Die FDP ist überzeugt, dass die Kandidierenden der bürgerlichen Parteien gemeinsam einen idealen Mix darstellen, um das Ziel der bürgerlichen Wende im Gemeinderat zu erreichen und Burgdorf als Unternehmens-, Bildungs- und Kulturstadt zu stärken.

 

Der Gesamtvorstand der FDP Burgdorf

Präsident: André Del Piero ( praesident(at)fdp-burgdorf.ch )